AG Selbstverteidigung

Seit Herbst 2017 gibt es an unserer Schule freitags in der 5. und 6. Stunde im Rahmen einer AG ein Selbstverteidigungstraining für Kinder aus den 3. und 4. Klassen.

 

Die Kinder lernen hierbei zunächst Grundtechniken und Selbstverteidigungselemente verschiedener Kampfsportarten kennen. Neben Bewegungslehre, Falltechniken, Abwehrtechniken, und Grifflösetechniken erlernen sie aber auch wie sie eskalierende Konflikte frühzeitig erkennen und vermeiden können: "Ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf!"

 

Zentrales Ziel ist es, das Selbstbewusstsein der Teilnehmer zu stärken und ihr selbstsicheres Auftreten zu fördern.

 

AG-Leiter: Hr. Stäglich