Offene Ganztagsschule (OGS)

Das Team der OGS

Organisation

  • Träger der Maßnahme ist mit eigener Buchhaltung für Personal und Mittagessen der "Verein zur Schülerbetreuung an Schwalmtaler Schulen e. V."
  • Einzug der Elternbeiträge und Bezuschussung der Maßnahme geschieht durch die Gemeinde
  • Die pädagogische Gesamtverantwortung trägt die Schule

Ziele der OGS

  • ein offenes Haus des "Lebens und Lernens" mit Hinführung zu Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • verlässliche Betreuung von 8 - 16 Uhr mit Ferienregelung
  • Rhythmisierung des Schulalltags bis in den Nachmittag
  • Hausaufgabenbetreuung - Hausaufgabenhilfe (fördern und fordern)
  • regelmäßiges Mittagessen
  • Soziales Lernen in der Gruppe - Beteiligung der Schülerinnen und Schüler
  • Räume mit Anregungs- und Rückzugsmöglichkeiten
  • Anleitung zur sinnvollen Freizeitgestaltung

Tagesstruktur der OGS

  • Betreuung in der OGS
    • an Schultagen Mo-Fr von 11.30 Uhr bis 16 Uhr
    • an unterrichtsfreien Tagen und in den Ferien   Mo-Fr von 7.45 Uhr bis 16 Uhr (s. a. Ferienbetreuung)
  • nach Schulschluss freies Spielen, Malen, Basteln in der OGS
  • 12.30 - 13.30 Uhr Mittagessen in Kleingruppen)
  • Anschließend Hausaufgabenbetreuung in mehreren Gruppen
  • Danach Angebote zur Nachmittagsgestaltung, inkl. AG's
  • Freies Spiel und Abholphase

Hausaufgabenbetreuung

  • in jahrgangsbezogenen Gruppen in ruhiger Athmosphäre für konzentrierte Arbeit
  • individuelle Hilfe bei Problemen
  • Hausaufgabenzeit von 13.30 Uhr bis 15 Uhr
  • Verantwortung für die Hausaufgaben tragen die Eltern
  • Hausaufgabenheft als kommunikationsmittel

Ferienbetreuung

  • Betreuung in den Ferie, auße:
    • in den letzten drei Wochen der Sommerferien
    • in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr
    • an Feiertagen (hierunter fallen auch Rosenmontag, Veilchendienstag und Pfingstdienstag)
  • Betreuung an beweglichen Ferientagen (ausgenommen Rosenmontag)
  • spezielles Ferienprogramm
  • Verbindlichkeit der Anmeldung (es entstehen Kosten für Personal und Vorbereitungsplanung)

Verbindlichkeiten

Verbindlich ist laut Richtlinien:

  • Anwesenheit der Kinder bis mind. 15 Uhr und mindestens drei Tage pro Woche
  • Teilnahme am Mittagessen
  • Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung
  • Teilnahme an gewählter AG
  • Einhaltung der OGS-interen Regeln

Richtlinien der OGS Amern zum Download:

Download
OGS RICHTLINIEN pdf Datei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.5 KB

AG-Angebote der OGS