Aktuelles

Besuch vom Kinderbuchautor Armin Pongs

Am 19.12.2022 gab es zum Abschluss des Jahres noch ein besonderes Highlight an unserer Schule: Der Kinderbuchautor Armin Pongs besuchte uns und gab den Kindern einen Einblick in seine Arbeit.

 

In den ersten beiden Stunden las er äußerst lebhaft für die beiden unteren Jahrgangsstufen aus seinem ersten "Krokofil"-Buch vor und brachte ihnen auch Begriffe wie "Lektor" und "Illustrator" nahe.

Vor allem aber erklärte er, warum Lesen reich macht (es lässt die Fantasie wachsen) und warum Filme und Videospiele das nicht leisten können. Ausnahmslos alle Kinder versprachen im Anschluss fortan nur noch zu lesen und das Fernsehgucken und Daddeln einzustellen. Wir sind gespannt!

Die beiden älteren Jahrgangsstufen genossen anschließend seinen Vortrag aus dem Buch "Der magische Kalender", mit dem die Kinder sich bereits im Vorfeld im Unterricht beschäftigt hatten.

Abschließend gab es noch einen Schreibworkshop für interessierte Kinder. 

Schulinterne Weihnachtsfeier kehrt zurück

Endlich! Das Schulleben ist wieder zurück!

Zum ersten Mal seit gut drei Jahren haben alle Kinder der GGS Amern ihre erste schulinterne Weihnachtsfeier erleben dürfen.

Das war vor Corona eine Selbstverständlichkeit für uns, seitdem aber leider nicht mehr möglich - bis heute, dem 16.12.2022.

Gebannt haben die Kinder die insgesamt 90-minütige Veranstaltung verfolgt und die toll vorbereiteten Auftritte jeder einzelnen Klasse bewundert und beklatscht. Das vielfältige Programm reichte von Singspielen über Klanggeschichten, Gedichte und Lieder bis hin zu Tanzchoreografien und Lichtertänzen. Wie gewohnt wurde die Feier von Frau Arndt sehr unterhaltsam moderiert.

Wir sind außerordentlich stolz auf die großartigen Leistungen aller unserer Schulkinder und sind uns sicher, dass die vielen erfolgreichen Auftritte ihr Selbstbewusstsein um ein großes Stück haben wachsen lassen. Besonderer Dank gilt natürlich auch allen KollegInnen, die sich immer wieder neue, besondere Auftritte einfallen lassen und diese auch nach so langer Zeit wieder hervorragend mit den Kindern einstudiert haben.

(Selbst der Himmel hatte keinen Zweifel daran, dass die GGS Amern mit ihrer Weihnachtsfeier nun endgültig die Weihnachtszeit eingeläutet hat, denn direkt im Anschluss an die Feier fielen die Schneeflocken vom Himmel.)

Wir wünschen allen schon mal besinnliche Weihnachtstage!

(2022-12-16)

In unserer Aula entsteht in diesem Jahr ein besonderes schulisches Gemeinschaftsprojekt: Ein Fensteradventskalender.

Jede Klasse dekoriert im Laufe der Adventszeit zwei Fenster in dem großen Durchgangsbereich. So entsteht bis zu den Weihnachtsferien ein kleines Kunstmuseum, dessen Ausstellung jeden Tag bis Weihnachten weiter wächst und von allen bewundert werden kann. 

St. Martinszug an der GGS Amern

Da sich unser Einzugsgebiet über sehr viele unterschiedliche Teile von Amern und Schwalmtal erstreckt, die alle ihren eigenen St. Martinszug besitzen, war es immer schwierig einen gemeinsamen Martinszug mit allen Kindern der Schule zu veranstalten. 

In Kooperation mit dem oberamerner St. Martinsverein ist es in diesem Jahr erstmals seit sehr, sehr langer Zeit gelungen, einen großen gemeinsamen St. Martinszug mit allen Kindern unserer Schule umzusetzen. 

 

Die Veranstaltung begann am 11.11.2022 um 17.15 Uhr auf dem unteren Schulhof, wo sich zunächst alle Klassen versammelten. 

Mit dem modernen St. Martins Lied "Lichterkinder", dessen Refrain von allen Kindern der Schule einstudiert und mitgesungen und das von der Eisbärenklasse (4b - Frau Berghaus) initiiert und federführend aufgeführt wurde, eröffneten wir den feierlichen Umzug. Denn im Anschluss reihten sich die Klassen in aufsteigender Reihenfolge hinter St. Martin und seinem Pferd ein und zogen begleitet von zwei Kapellen, singend durch  den oberamerner Stadtbezirk. Mehrere helfende Eltern pro Klasse sorgten dafür, dass unsere SchülerInnen links und rechts sicher begleitet wurden. Nach dem Spiel der St. Martinsszene am großen Feuer begaben sich alle Kinder im Klassenverband zurück in die Schule, wo jedes Kind noch einen Weckmann vom seinem Klassenlehrer erhielt, bevor  es von seinen Eltern abgeholt wurde.  

 

Als Schulgemeinschaft haben wir dieses gemeinsame Erlebnis sehr genossen und hoffen, dass sich dieses Ereignis auch in den nächsten Jahren mit allen Beteiligten der Schulgemeinschaft fortsetzen lässt.

 

Vielen Dank an alle helfenden Eltern, Unterstützer und Organisatoren!

(12.11.2022)

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür, am 24. September, hatten die Vorschulkinder mit ihren Eltern die Möglichkeit in die unterschiedlichen Fächer unserer Schule aktiv hinein zu schnuppern.

 

Begrüßt wurden die Eltern zu Beginn von Frau Sandner aus dem kommissarischen Schulleitungsteam und einem beeindruckenden Lied sowie einem anspruchsvollen HipHop-Tanz unserer 4a, der Klasse von Frau Schröder. Anschließend konnte in den unterschiedlichen Klassen- und Fachräumen  von den Kindern ausgiebig geforscht, gerechnet, geschrieben, gemalt, musiziert, programmiert, ja sogar Sport getrieben werden. Für Fragen und Anleitungen standen unsere engagierten Lehrkräfte den Besuchern zur Verfügung.

 

Herzlichen Dank an unsere Schulpflegschaft, die alle mit Getränken, Kaffee und Kuchen versorgte. Und auch den Vertretern des Fördervereins sowie unseren "Bücherei-Müttern" danken wir für die großartige Unterstützung an diesem Tag.

(26.09.2022)

Schulumgebungserkundung mit Herrn Berndt

Am Freitag, den 09.09.2022 haben unsere Erstklässler mit unserem Verkehrspolizisten Herrn Berndt einige praktische Übungen zum sicheren Verhalten auf dem Schulweg in der Umgebung unserer Schule durchgeführt. Zentrales Thema war das sichere Überqueren einer Straße in verschiedenen Situationen.  

(11.09.2022)

Tag der offenen Tür

Unser diesjähriger Tag der offenen Tür findet am 24. September in der Zeit von 9 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Er richtet sich ausschließlich an die Eltern der zukünftigen Schulneulinge, die im Schuljahr 23/24 eingeschult werden.

Im kommenden Schuljahr 23/24 neu schulpflichtige Kinder aus unserem Einzugsgebiet erhalten hierzu eine explizite Einladung.

Weitere Informationen und wichtige Termine zur Einschulung finden Sie hier.

(07.09.2022)

Bürgermeister begrüßt die Schulneulinge

Am 12. August war der Bürgermeister der Gemeinde Schwalmtal Herr Gisbertz an unserer Schule zu Besuch und hat einigen Kindern aus dem ersten Schuljahr und Vertretern aus dem Schulleitungsteam ein Begrüßungsgeschenk überreicht. 

(12.08.2022)

Online Entschuldigung möglich

Da zu erwarten ist, dass nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie vermehrt Krankmeldungen verwaltet werden müssen, steht Ihnen auf unserer Startseite ab sofort die Möglichkeit zur Online-Krankmeldung Ihres Kindes zur Verfügung. Eine kurze Anleitung hierzu finden sie dort oder unter diesem Link (Info downloaden).

Das Tool zur Krankmeldung soll das Sekretariat und die Lehrkräfte entlasten, daher bitten wir Sie, dies zu nutzen. 

(05.08.2022)

Schulleitung gemeinsam ganz stark

Leider ist Frau Ihl weiterhin erkrankt und Frau Arndt hat sich aus persönlichen Gründen von ihrem Amt als Konrektorin entpflichten lassen.

Da beide Ämter noch nicht neu besetzt werden konnten, wird die Schule vorübergehend kommissarisch von einem Team bestehend aus Frau Berghaus, Frau Pongs, Frau Sandner und Herr Stäglich geleitet. Dieser Aufgabenbereich ist für alle im Team neu und wird neben der eigentlichen Lehrtätigkeit zusätzlich übernommen.

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen ans Sekretariat (02163-20625) oder nutzen Sie die Email-Adresse info@ggs-amern.de. Das Schulleitungsteam versucht sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

(05.08.2022)

Zwei neue Kolleginnen

Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen Frau Kühn und Frau Urbat in unserem Lehrerteam. Frau Kühn wird die Klassenleitung  in der 3a übernehmen und Frau Urbat bekommt als Klassenlehrerin ein neues erstes Schuljahr. 

(05.08.2022)

Elternbrief der neuen Schulministerin

Download
Brief der Ministerin an die Eltern (Umgang mit Corona)
Brief der Ministerin an die Eltern_Erzie
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Schulplaner

Bitte kaufen Sie keinen Schuljahresplaner für 22/23. Ihr Kind erhält von uns zu Schuljahresbeginn wieder unser schuleigenes Hausaufgaben- und Mitteilungsheft!!!

Schulvideo jetzt online

Unter Schulprofil ist auf unserer Homepage nun auch unser eigenes Schulvideo zu finden. Schauen Sie mal rein.

(02.11.2021)

Aktuelle Corona Infos

Termine

Elternbriefe