Musik AG

Auch im Schuljahr 2018/19 kann die AG leider nicht angeboten werden.

Schuljahr 2016/17

Mit fast 30 Teilnehmern war die Musik-AG auch in diesem Schuljahr wieder sehr gut besucht. Während im ersten Halbjahr das Singen im Vordergrund stand und die Musik-AG Auftritte am "Tag der offenen Tür" und zur schulinternen Weihnachtsfeier vorbereitete, widmete sich die AG im zweiten Halbjahr erneut einem großen Projekt: Dem Musical "Der Schatz der Luftpiraten", geschrieben und zur Verfügung gestellt von Melanie Graule.

 

Die erste Aufführung fand am letzten Tag vor den Osterferien für die Schüler- und Lehrerschaft statt. Die Eltern der Darstellerinnen waren auch herzlich eingeladen, die Vorstellung um 8.30 Uhr oder um 10.15 Uhr zu besuchen. Eine weitere Aufführung für die Öffentlichkeit soll es beim Schulfest am 8. Juli 2017 geben.

Entstehung der Musik AG

Die Musik AG entstand aus der ursprünglichen Schulband AG. Nachdem die Schulband-AG im Schuljahr 2014-15 durch einige erfolgreiche Auftritte unter den SuS bekannt wurde, wuchs die Teilnehmerzahl im darauffolgenden Schuljahr 2015-16 um fast das Vierfache. Gleichzeitig sank aber der Prozentsatz der Kinder, die tatsächlich bereits ein Instrument beherrschten nahezu auf Null. Dank der federführenden Leitung von Frau Arndt wurde aus den Teilnehmern aber schon bald ein ansehnlicher Chor, der sein Können zum ersten Mal auf unserer schulinternen Weihnachtsfeier im Dezember 2015 unter Beweis stellte.

Nach diesem erfolgreichen Debüt beschloss die Musik AG, im zweiten Halbjahr an eine weitere Herausforderung heran zu gehen: Das (Mini-)Musical "DIE REGENBLUME" 

Sehr motiviert und fleißig gingen die Kinder daran ihre Texte zu üben, Kostüme zu besorgen und an ihrem Theaterspiel zu arbeiten. Wie es sich für ein Musical gehört wurde natürlich auch weiter das Singen trainiert. Weitestgehend selbstständig choreografierten die Kinder zusätzlich während der Pausenzeiten einen passenden Tanz für die Musicalaufführung.

Nach intensivem Proben kam es dann beim Schulfest, am 2.7.2016 gleich zweimal zu gut besuchten, erfolgreichen Aufführung.

AG-LeiterIn: Fr. Arndt und Hr. Stäglich